Tag 6 – Alle leben noch. Vermutlich.

Heute sind wir mit dem Blogeintrag dran, Sankt Josef. Die letzten Tage war unser Stamm hiken, also alle für 1-2 Tage ohne Leiter wandern und sich irgendwo unterwegs einen Schlafplatz suchen.
Der Rover-Hike sollte zwei Tage dauern, die Pfadis waren nur einen unterwegs, die Juffis und Wös sind mit Leiter losgeschickt worden. Am Mittwoch sind alle zurückgekehrt, lebend und an einem Stück.

Die Pfadis sind an der Küste entlang gewandert, bis zum Golfplatz des “Royal Guernsey Golf Club”, wo wir dann übernachten durften. Wir wurden nur gebeten uns nicht von Golfbällen treffen zu lassen und “Attention” walten zu lassen.

Alle haben es überlebt, auch wenn tatsächlich zwei mal jemand getroffen wurde … aber halb so wild.

Bis zum nächsten Blogeintrag und Gut Pfad!

Die St. Josef Pfadfinder ❤

3 comments

Leo St. Josef

Hey ihr alle.
Ihr scheint ein mega Lager zu haben. Freu mich sehr für euch. Besonderen Gruß an den Stamm St. JOSEF dem ich auch angehöre ( einmal Pfadfinder immer Pfadfinder) . Genießt die tollen Erlebnisse und Bravo an die Pfadis und Rover die den Hike alleine gemeistert haben😘 Liebe Grüße von der Leo

Vielen Lieben Dank,
Das geben wir gerne weiter 🙂

Wie haben denn die Wö‘s ihren ersten Hike gemeistert? War ja für alle drei St. Josef Wö‘s das erste Mal!
Liebe Grüße aus dem Pott in den Kanal! 😘
Wibke

Leave a Reply to Die Orgas Cancel reply